Deine Spende für meine Arbeit im Wedding 

Der Wedding verdient ehrliche politische Arbeit. Für Chancengerechtigkeit in Kita und Schule, für nutzbare öffentliche Räume und Freizeiteinrichtungen, für gute Arbeitsbedingungen in den landeseigenen Unternehmen und den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs – für uns alle!

 

Unterstütze mich im Wahlkampf! Der kostet nämlich nicht nur Zeit und die Arbeit vieler helfender Hände, sondern auch Geld. Flyer, Plakate, Kampagnen, Kullis - all das kostet. Du kannst meinen Wahlkampf ganz unkompliziert mit einer Spende unterstützen. Ob mit 10 €, 20€, 50 € oder anders - jeder Euro zählt. 

 

Für Deine Spende erhältst Du eine Spendenbescheinigung. Nach § 34g des Einkommensteuergesetzes (EStG) können 50 % der Zuwendungen an politische Parteien bis zu eine Höhe von 1.650 € jährlich (bei Zusammenveranlagung) von der Steuerschuld direkt abgezogen werden. Darüber hinaus gehende Beiträge und Spenden bis zu weiteren 1.650 € jährlich sind als Sonderausgaben nach § 10b EStG abzugsfähig.

BESCHEINIGUNG FÜR DAS FINANZAMT

Bei Spenden bis zu 200 € gilt der Kontoauszug oder der von der Bank bestätigte Einzahlungs­beleg des Auftrag­gebers als Spenden­nachweis für das Finanzamt. Ab 2021 gilt der vereinfachte Zuwendungsnachweis bis 300 Euro (§ 50 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 EStDV).

Unabhängig von dieser Regelung wird von uns eine Zu­wendungs­be­scheinigung ausgestellt. Bitte hierfür aber unbedingt den Vornamen und Nachnamen sowie die Adresse im Verwendungs­zweck bei der Überweisung angeben. Für Mitglieder der SPD reichen auch der Name sowie die Mitglieds­nummer zur Identifizierung aus. Sollte der Platz einmal nicht ausreichen, so bitten wir um Mitteilung auf anderem Wege (Telefon, Brief, E-Mail, Fax) über die Spende.

Ich danke für deine finanzielle Unterstützung!